Unser VB Online Girokonto

24 Stunden Zugriff auf Ihre Konten!

Sie bestimmen, wann und wo Sie Ihre Bankgeschäfte tätigen: Online von zu Hause aus oder im Selbstbedienungs-Bereich unserer Filialen. Wo auch immer Sie sich gerade aufhalten, seien Sie so flexibel wie Sie möchten und entscheiden Sie selbst, wann Sie Überweisungen eingeben, Terminvorlagen anlegen oder Daueraufträge ändern.

Alle Onlinebuchungen sind im günstigen Grundpreis enthalten und sollte doch mal eine Buchung mit Beleg erforderlich sein, gestaltet sich der Einzelpreis transparent. Das VR-Online-Kontomodell ist für Kunden, die unabhängig sein und ihre Finanzen online verwalten wollen.

  • Günstiger monatlicher Grundpreis
  • 24 Stunden Zugriff auf Ihre Kontoen - von wo Sie wollen
  • flexible Anlage, Änderung oder Löschung von Aufträgen

Häufige Fragen

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 19.600 Automaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie Geld abheben sind in der Regel kostenlos beziehungsweise sehr kostengünstig. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Geld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard sind, können Sie auch im Ausland Geld abheben. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Solling eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.