Volles Haus beim dritten Senioren-Computerkurs

Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Volksbank Solling gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, dem Gymnasium Uslar, das Projekt „Senioren-Computerkurs“. Bis auf den letzten Platz war der Computerraum mit Senioren gefüllt, die sich den Umgang mit dem Smartphone und Tablet von den beiden Schülern Erika Fransen und Christian Schlieper erklären ließen. Zusätzlich erfolgte durch die Volksbankmitarbeiterin Winnie Thielbeer eine kurze Einweisung in das Onlinebanking. Die Resonanz war wieder überaus positiv und alle Beteiligten waren sich einig, dass auch im nächsten Jahr wieder ein Folgekurs stattfinden sollte.

Der Workshop erleichterte nicht nur den Senioren den Zugang zu den neuen Medien, sondern ermöglichte auch den Schülern einmal in die Lehrerrolle zu schlüpfen und zu lernen, was es heißt, sich mit Geduld und Flexibilität auf die unterschiedlichen Vorkenntnisse der Teilnehmer einzustellen.