„Lebendiger Adventskalender in Hardegsen“

Infovorträge kamen bei den Besuchern hervorragend an

In diesem Jahr startete die Hardegser Gemeinschaft der Selbstständigen (GSH) erstmals mit dem „Lebendigen Adventskalender“. Im Rahmen dieser Aktion veranstaltete die Volksbank Solling eG einen Infoabend zu den Themen Vorsorge und Pflege. Bis auf den letzten Platz war die Schalterhalle der Filiale in Hardegsen gefüllt, als gegen 19 Uhr der Rechtsanwalt und Notar Mark Lindigkeit mit seinem Vortrag über die Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung begann. Im Anschluss gab der Experte der R+V Versicherung, Olaf Templin, wichtige Tipps rund um das Thema "Pflege"und zeigte auf, welche Möglichkeiten der rechtzeitigen Absicherung in diesem Bereich gegeben sind.

Am Schluss der Veranstaltung gab es bei weihnachtlichen Getränken noch ausreichend Möglichkeiten, die Experten direkt anzusprechen oder sich mit dem persönlichen  Kundenberater auszutauschen.

Am Ende stand fest, dass diese erstmalige adventliche Aktion sehr gut bei den Besuchern angekommen ist und die Kombination zwischen vorweihnachtlichem Beisammensein mit Informationsaustausch eine gute Wahl war.